Angriffserkennung IT-Angriffserkennung
» Ene Mene Meck, da sind die Daten weg. «
Wann ist Angriffszeit?
Immer jetzt!

Datenverluste verhindern

Neben einem Intrusion-Detection-Systeme, um Angriffe von Außen zu erkennen, sollte in Ihrem Betrieb auch über Data-Leakage-Prevention-Systeme, also Systeme, die analysieren, ob ein interner Anwender sich ungewöhnlich verhält installiert werden.

 

Ein Beispiel aus dem Praxis-Alltag

  • Ein Mitarbeiter kopiert unbemerkt spät Abends in Ihrem Betrieb (über 1.000 Angestellte) massenweise Verträge mit Ihren wichtigsten Kunden.
    Kurz danach kündigt er.
    Nur wenig später, macht er sich selbständig und Ihre großen Kunden fangen an abzuwandern...

    Nur aufgrund der eingebauten Festplatte im Kopierer - die jeweils den Inhalts der Kope jedesmal mitgespeicherte hatte - konnte aufgrund der Uhrzeiten der Kopien und des Nachweises seiner Anwesendheit durch die Zeiterfassung, der Datendiebstahl nachgewiesen werden. Mit viel Aufwand und Kosten konnte der Ex-Mitarbeiter vor Gericht erfolgreich gestoppt werden.

     

Lassen Sie es nicht soweit kommen!
Schützen Sie sich.

 

Sprechen Sie uns auf für Ihren Betrieb passende Lösungsmöglichkeiten an.