Karriere PCFeuerwehr
» Ich werde Feuerwehrmann «
Gipfelstürmer
gesucht

Karriere

IT-Systemkauffrau/mann

Stellenbeschreibung:
Über uns:
PC112 ist Deutschlands ältestes Franchisesystem für IT-Vor-Ort-Services. Als IT-Dienstleister erbringen wir Rundum-Sorglos-Service für die gesamte IT-Welt von Privat- und Geschäftskunden mit Schwerpunkt auf Cloud-Computing.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Ihre Aufgaben:
Anwenderberatung, Anwender-Support (IT) zwingend erforderlich, Kundendienst auch im Außendienst, Hardwareinstallation und Softwareinstallation, Informationstechnik und Computertechnik, Internet-, Intranettechnik, Wartung, einrichten und administrieren von Netzwerken, Reparatur sowie Instandhaltung.

Ihr Profil:
Eine abgeschlossene Ausbildung/Studium als IT-Systemkauffrau/man, bzw. gleichwertiger Abschluss, Berufserfahrung ist wünschenswert aber kein muss. Englisch Grundkenntnisse sind erforderlich sowie ein Pkw-Führerschein. Sie sind aufgeschlossen, redegewandt, kontaktfreudig und haben Freude am Umgang mit Kunden.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Gehaltsvorstellung per eMail an a.rauschenberger@pc112.de.

Rückfragen beantwortet Herr Rauschenberger unter (0221) 997 167 39.

Fast alle Standorte bieten Ihnen kurzfristig einen abwechslungsreichen Praktikumsplatz in verschiedenen Bereichen der IT-Welt an:

  • Informatik (Bachelor / Master)
  • Medieninformatik (Bachelor / Master)
  • Wirtschaftsinformatik (Bachelor / Master)
  • Fachinformatiker / Fachinformatikerin für Systemintegration (IHK)
  • ​​Fachinformatiker / Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung (IHK)
  • Informatik­kaufmann / Informatik­kauffrau (IHK)
  • IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau (IHK)
  • Bürokaufmann / Bürokauffrau (IHK)

Optimal für Schüler die sich orientieren wollen oder z.B. für Umschüler in einer Umschulungsmaßnahme.

Wir bieten Ihnen für Ihr Praktikum ein gutes Betriebsklima und - bei einer Umschulung - die Vermittlung aller Ausbildungsinhalte gemäß der Ausbildungsverordnung. Dabei sind wir stets unterstützend für Sie da, erwarten allerdings aufgrund unserer Teamgröße eine gute Kommunikationsfähigkeit, sowie die Bereitschaft auch eigenverantwortlich zu arbeiten und Inhalte selbständig zu er- und bearbeiten.
Unsere Kunden erhalten bei uns eine große Bandbreite von Softwareprodukten und Dienstleistungen aus einer Hand.
Sie erhalten während des Praktikums vielfältige, tiefe Einblicke und sammeln fundierte Erfahrung für Ihr Berufsbild.

Bitte sprechen Sie direkt den Ansprechpartner bei dem nächsten Standort an, um die Möglichkeit eines Praktikums für Ihre Umschulungsmaßnahme oder als Schüler zu erhalten. 

Für alle Praktika gilt:

Ort: bei dem jeweiligen Standort.

Beginn: sofort/kurzfristig

Dauer: mindestens 12 Wochen

Anstellungsform: Praktikum

Die verschiedenen Anforderungen an Sie als Praktikant und Aufgabenfelder im Unternehmen und während des Praktikums beschreiben wir im folgenden ausführlich.

Möglicher Ausbildungsberuf: Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung 
Studienrichtung: Informatik bzw. Wirtschafts- oder Medieninformatik. 

Kenntnisse: Mindestens gutes Basiswissen in den Bereichen: SQL, PHP, TypeScript / JavaScript, HTML5 und CSS3 und möglichst Linux

Tätigkeitsbereich:
‚Nerd’ ist heute kein Schimpfwort mehr, sondern spätestens seit Big Bang Theorie zu Recht Hipp. Menschen wie Sie, die sich auf einem technischen Gebiet richtig gut auskennen, sind richtig beliebt. Deshalb werden Sie auch immer wieder von Ihren Freunden und der Familie darum gebeten, den Computer zu reparieren, ein Smartphone upzudaten oder ein bestimmtes Programm zu erklären. Doch Ihre eigentliche Leidenschaft liegt im Programmieren. 

Eigene Programme zu entwickeln und solange daran herumzutüfteln, bis Sie perfekt und fehlerfrei laufen, verschafft Ihnen eine tiefe Befriedigung. Optimal um sich später für das Hobby bezahlen lassen.

Der Beruf Fachinformatiker / Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung wird in vielen den verschiedenen Bereichen gesucht, beispielsweise in Verwaltungen, IT-Firmen, der Spielebranche oder auch in allen möglichen anderen wirtschaftlichen Betrieben. Nach den Anforderungen der Vorgesetzten, bzw. der Kunden werden Anwendungen programmiert und so eingerichtet, dass auch Menschen, die keine Ausbildung in einem IT-Bereich gemacht haben, mit ihr gut arbeiten können. Die sogenannte Benutzerfreundlichkeit ist deshalb besonders wichtig. Es kann auch oft Ihre Aufgabe sein, diejenigen zu schulen, die Ihre Software später täglich zum Arbeiten verwenden. Sie müssen also nicht nur mit dem Computer umgehen können, sondern auch mit Menschen. Dabei sollten Sie auch viel Verständnis und Geduld dafür aufbringen, dass nicht jede andere Person so viel Ahnung vom Umgang mit Computern hat oder haben möchte..

 

Möglicher Ausbildungsberuf: Fachinformatiker für Systemintegration 

Kenntnisse: gutes Basiswissen in den Bereichen: Netzwerke, Windows-Serverumgebung

Ort: bei dem jeweiligen Standort.

Beginn: sofort/kurzfristig

Dauer: mindestens 12 Wochen

Anstellungsform: Praktikum

Tätigkeitsbereich:
Als Fachinformatiker / Fachinformatikerinnen der Fachrichtung Systemintegration realisieren Sie kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Dabei vernetzen Sie Hard - und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Daneben beraten und schulen Sie Benutzer. Ob als Dienstleister im eigenen Unternehmen oder bei externen Kunden, Sie sind der Spezialist, wenn es darum geht, Systeme einzurichten, zu betreiben oder zu verwalten.

Möglicher Ausbildungsberuf: Informatik­kaufmann / Informatik­kauffrau (IHK) 

Kenntnisse: gutes Basiswissen in den Bereichen: Netzwerke, Windows-Serverumgebung

Ort: bei dem jeweiligen Standort.

Beginn: sofort/kurzfristig

Dauer: mindestens 12 Wochen

Anstellungsform: Praktikum

Tätigkeitsbereich:
Sie sind die Fachleute für die Organisation des gesamten IT-Betriebs, dafür benötigen Sie sowohl den Blick der IT-Fachkräfte als auch den der Kaufleute. Informatikkaufleute sind an der Konzeption von IT-Systemen beteiligt und planen die IT-Projekte - auch, was die Kosten betrifft, denn sie behalten auch die Kalkulation immer im Blick. Informatikkaufleute arbeiten daher vor allem in größeren Unternehmen in der Industrie, im Handel sowie bei Banken und Versicherungen.

Sie erarbeiten, gemeinsam mit den Auftraggebern, Anforderungslisten und sogenannte Pflichtenhefte, in denen genau beschrieben wird, über welche Funktionen ein System verfügen soll. Oft gehören auch Einkauf und Beschaffung neuer Systeme zu Ihren Aufgaben. Später, wenn die Systeme, wie zum Beispiel ein Netzwerk mit dazugehörigen Servern, eingerichtet werden, überwachen Sie vor Ort die Einrichtung. Auch die Schulung der Kunden und Mitarbeiter auf diesen neuen Systemen gehört zum typischen Aufgabengebiet der Informatikkaufleute.

Informatikkaufleute sind also die Vermittler zwischen Unternehmen, Kunden und den IT-Fachleuten. Um die Aufgabe gut zu erfüllen, benötigen Sie neben dem kaufmännischen und informationstechnischen Wissen auch gute Kommunikationsfähigkeiten. Bei komplizierten Projekten müssen Sie den Überblick behalten. Die Einsatzgebiete und Berufsbezeichnungen sind entsprechend unterschiedlich. Vom Datenbank- / Netzwerk- und Serveradministrator über den Service-Desk-Mitarbeiter bis hin zum IT-Projektmanager / IT-Projektmanagerin geht der Einsatzbereich. Für das Berufsfeld ist auch teilweise die ältere Bezeichnung EDV-Kaufmann, angelehnt an den Datenverarbeitungskaufmann, noch gebräuchlich. 

Möglicher Ausbildungsberuf: IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau (IHK)

Kenntnisse: gutes Basiswissen in den Bereichen: Netzwerke, Windows-Serverumgebung

Ort: bei dem jeweiligen Standort.

Beginn: sofort/kurzfristig

Dauer: mindestens 12 Wochen

Anstellungsform: Praktikum

Tätigkeitsbeschreibung:
Ihr Computer und Sie – quasi unzertrenntlich. Deshalb ist die Antwort auf die Frage, was Sie beruflich machen wollen, ganz klar mit einem „Irgendwas mit Computern“ zu beantworten. Da Sie auch gerne im Büro arbeiten und sich für Technik begeistern können, wie kaum jemand anderes, paßt die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau perfekt. Sie sind für die Softwareberatung oder –herstellung zuständig oder finden im Marktsegment der EDV-Beratung Beschäftigung. Wenn Sie sich also gut vorstellen können, andere mit Ihrem fundierten IT-Fachwissen zu unterstützen, dann ist die Berufswahl als IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau ideal.

Die Aufgaben eines IT-Systemkaufmanns / einer IT-Systemkauffrau sind sehr vielfältig. Da das Berufsbild sowohl in der IT-Branche angesiedelt ist und gleichzeitig einen großen kaufmännischen Anteil hat, wirst du in viele interessante Unternehmensbereiche eingewiesen.

Möglicher Ausbildungsberuf: Bürokaufmann / Bürokauffrau (IHK)

Kenntnisse: gutes Basiswissen in den Bereichen: Netzwerke, Windows-Serverumgebung

Ort: bei dem jeweiligen Standort.

Beginn: sofort/kurzfristig

Dauer: mindestens 12 Wochen

Anstellungsform: Praktikum

Tätigkeitsbeschreibung:
Sie plannen und organisieren gern? Der Papierdschungel ist stets unter Kontrolle? Optimale Bedingungen als geeignete Kandidatin für eine Ausbildung zur Bürokauffrau beziehungsweise als Kandidat zum Bürokaufmann. Während der Ausbildung werden die verschiedenen Verwaltungsbereiche bearbeitet. Sie lernen wie moderne Buchführung funktioniert, wie Statistiken aufbereitet und Texte sowie Briefe erstellt werden. Dabei sollten Sie sich nicht scheuen, auch mal den Taschenrechner in die Hand zu nehmen, um z.B. die Ergebnisse in EXCEL oder der Buchhaltungssoftware zu überprüfen. Zahlen, Daten und Fakten sind in Iher Arbeit als Bürokauffrau / Bürokaufmann Ihre täglichen Begleiter.

Wir bieten Ihnen für Ihr Praktikum, egal ob es ein Schülerpraktikum oder Umschulungspraktikum ist, ein gutes Betriebsklima und - bei einer Umschulung - die Vermittlung aller Ausbildungsinhalte gemäß der Ausbildungsverordnung. Dabei sind wir stets unterstützend für Sie da, erwarten allerdings aufgrund unserer Teamgröße eine gute Kommunikationsfähigkeit, sowie die Bereitschaft auch eigenverantwortlich zu arbeiten und Inhalte selbständig zu er- und bearbeiten.
Unsere Kunden erhalten bei uns eine große Bandbreite von Softwareprodukten und Dienstleistungen aus einer Hand.
Sie erhalten während des Praktikums vielfältige, tiefe Einblicke und sammeln fundierte Erfahrung für Ihr Berufsbild.

Bitte sprechen Sie direkt den Ansprechpartner bei dem nächsten Standort an, um die Möglichkeit eines Praktikums für das Ihre Umschulungsmaßnahme oder für Ihr Schülerpraktikum zu erhalten.